Werte & Erfolg
 
VPX Werte-Erfolgs-Index

Was gute Unternehmen auszeichnet

 

Was ist der VPX Werte-Erfolgs-Index?

Der VPX Werte-Erfolgs-Index ist ein Barometer, der den Zusammenhang der Unternehmenskultur auf den betriebswirtschaftlichen Erfolg von Unternehmen widerspiegelt.

Was der Index zeigt

Die abgefragten Meinungen sind auf 12 Zielgrößen und fünf Verhaltensbereiche einer werteorientierten Führung verdichtet. Die grünen Felder zeigen als Benchmark den Index ‚erfolgreicher Unternehmen’ und die grauen Felder zeigen den Index ‚nicht erfolgreicher Unternehmen’. Einzelunternehmen werden in den Profil-Vergleich zur Benchmark gestellt. Die Grafik zeigt das Profil der Unternehmenskultur im Einzelunternehmen und den Zusammenhang zum Unternehmenserfolg. (Im Beispiel: Eine fiktive Zukunft AG mit roten Punkten)

Das zeigen die Wertefaktoren 

Je weiter das Profil im grünen Bereich desto stärker ist der Wertefaktor ein ‚Erfolgstreiber’.

Je weiter das Profil im grauen Bereich desto stärker ist der Wertefaktor eine ‚Erfolgsbremse’.

Was den Unterschied zwischen Erfolg und Nicht-Erfolg ausmacht

Der VPX Werte-Erfolgs-Index zeigt erfolgsdifferenzierende Werte und Werthaltungen auf. Corporate Citizenship macht dabei den größten Unterschied zwischen Erfolg oder Nicht-Erfolg aus. Ausgeprägte Corporate Citizenship gehört zu einer ‚Erfolgs-Kultur’.  Macht und Formalisierung wirken gegensätzlich zu Erfolg, machen dagegen nur einen geringen Unterschied im Erfolgsvergleich aus.  

Die Methode  

Der VPX Werte-Erfolgs-Index basiert auf wissenschaftlichen Kulturanalysen aus betriebsinternen Umfragen bei Führungskräften und Mitarbeitern seit 2003. Der Index-Wert umfasst Werteindikatoren aus der Befragung der Wertekultur-Erfolgs-Analyse. Die Ausprägun- gen der Items wurden mit multivariaten Analysenmethoden auf den Zusammenhang zum wirtschaftlichen Erfolg untersucht. Die Größe der Unterschiede bei den Indikatoren zur Vergleichsgruppe ‚Gesamt’ in Kombination mit der Richtung und der Stärke des Erfolgszusammen- hangs und mit der Effektstärke werden zu einem Index-Wert gebildet, der den objektiven Unternehmensvergleich anzeigt. Das Werteinventar und die Analysemethode wurden an der Universität St. Gallen entwickelt. Herausgeber ist die Deep White GmbH in Bonn.

© Copyright Deep White back to top